About

DHLab_IEG

Im Bereich Digitale historische Forschung | DH Lab am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) werden zum einen die Entwicklungen digitaler Methoden und die Aktivitäten digital gestützter Forschung zur europäischen Geschichte gebündelt. Zum anderen wirkt das DH Lab in die Arbeit der Forschungsbereiche am IEG hinein, um dort Quellenkritik, Heuristiken und Analysen mit digitalen Werkzeugen und Verfahren zu unterstützen. Als »embedded digital humanists« forschen die Mitglieder des DH Lab mit eigenen Vorhaben im Rahmen des Forschungsprogramms des IEG, konzipieren neue Verfahren und Methoden zur formalen Modellierung historischer Fragestellungen und unterstützen den Transfer digitaler Verfahren.

In diesem Blog berichtet das Team des DH Lab im Sinne einer offenen Wissenskommunikation aus der täglichen Arbeit, von Forschungsreisen und Veranstaltungen, und bietet darüber hinaus Best Practices und Tutorials an. Außerdem werden regelmäßig Gastbeiträge veröffentlicht, die im Zusammenhang mit den Forschungsthemen und Kooperationsnetzwerken des DH Lab stehen.

Team: Monika Barget (Projekt DigiKAR), Fabian Cremer (FDM), Jaap Geraerts (Postdoc), Ilenia Laudito (Projekt RETOPEA), Daniela Linkevicius de Andrade (DH Fellow 2021), Demival Vasques Filho (Postdoc), Cindarella Petz (Postdoc), Thorsten Wübbena (Leitung)

Ehemalige: Anna Aschauer, Sarah Büttner (wiss. Hilfskraft), Felix Bach (wiss. Hilfskraft), Julius Emmel (wiss. Hilfskraft), Cristian Secco (wiss. Hilfskraft)

DH Fellows: Sarah Lang (DH Fellow 2020)